DIY-Adventskalender

DIY-Adventskalender

Heute zeigen wir euch, wie ihr unseren DIY-Adventskalender basteln könnt! Das Bastelset dazu findet ihr hier

     
Zuerst beginnt ihr, an die kleinen Glöckchen Biegeringe anzubringen, indem ihr die Biegeringe mit den Händen oder einer Pinzette aufbiegt und anschließend wieder zu biegt, nachdem der Biegering an dem Glöckchen befestigt ist. Anschließend befestigt ihr die Knöpfe an den Tütchen, auf die später die Zahlen 1 bis 24 geschrieben werden können. Ihr könnt die Knöpfe entweder annähen oder mit Schmuckkleber ankleben. Wenn ihr euch für die Klebe-Variante entschieden habt, lasst die Tütchen gut trocknen.

Als nächstes werden Biegeringe an den Klammern befestigt, damit diese später an der Schnur hängen können. Biegt dazu wieder die Biegeringe auf, schiebt sie durch das kleine Loch am oberen Ende der Klammer und drückt sie wieder zu.

Nun schiebt ihr die Glöckchen und die Klammern an den Biegeringen auf die Schnur.

Um den Adventskalender jetzt zu füllen, könnt ihr außerdem eines von fünf wunderschönen Perlen-Sets auswählen, die hinterher ein vollständiges Armband ergeben!
Ihr könnt ihn an eine Freundin, eure Mutter oder euer Kind verschenken – oder ihn euch von euren Liebsten wünschen!

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Kalender und eine besinnliche Adventszeit!

Schreibe einen Kommentar